Schwerpunkte

Sport

Jugendhandball

13.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

Trotz einer etwas schwächeren Vorstellung gewann die C-Jugend der JSG Unterensingen/Köngen auch ihr fünftes Spiel in der Landesliga. Einer schwachen ersten Halbzeit folgte eine Steigerung in der zweiten Hälfte, was für einen am Ende verdienten 33:28-Sieg bei der HSG Frankenbach/Neckargartach reichte.

Gegen die HSG, die vom Zweitligacoach der Friesenheimer, Thomas König, betreut wird, agierte die JSG viel zu ungeduldig, erzielte aber durch Lukas Keppeler die ersten beiden Tore. Die Abwehrarbeit wurde fast völlig vernachlässigt, was die HSG immer wieder durch gelungenes Spiel über den Kreisläufer ausnutzte. Die Heimmannschaft machte so aus einem 7:10-Rückstand binnen weniger Minuten einen 13:10-Vorsprung. Bis zum Halbzeitpfiff konnte die JSG den Rückstand auf 14:15 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit spielten die Jungs der JSG sehr konzentriert und nutzten ihre Chancen konsequenter. Vor allem Nicolai Theilinger fand nun zu seiner gewohnten Form und war immer wieder aus dem Rückraum erfolgreich. In der 30. Minute führte die JSG mit drei Toren (19:16). Nun ließ man nichts mehr anbrennen und hielt die HSG auf Distanz. Über 28:22 (42.) baute man den Vorsprung zwischenzeitlich sogar auf sieben Tore aus (30:23). In den letzten Minuten nahm die JSG wieder das Tempo aus dem Spiel und tat nicht mehr als nötig, um den Sieg unter Dach und Fach zu bringen, was mit einem 33:28 auch gelang. fs


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Sport

„Fühle mich wegrationalisiert“

Frauenhandball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TG Nürtingen II hat sich überraschend von Trainer Rolf Gaber getrennt

Die Handballer der TG Nürtingen sorgen in diesen sportlich ziemlich ruhigen Zeiten weiter für Schlagzeilen. Die jüngste: Der Verein sieht keine Zukunft mehr für eine Zusammenarbeit mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten