Anzeige

Sport

„Ich will eine viel bessere Rückrunde spielen“

02.01.2012 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Der ehemalige Kirchheimer Kapitän hat sich beim Landesliga-Spitzenreiter FC Frickenhausen bestens eingelebt und ist vom Aufstieg überzeugt

Zehn Punkte Vorsprung: Landesliga-Tabellenführer FC Frickenhausen steuert schnurstracks zurück in die Verbandsliga. Ungeachtet des überraschenden Abgangs von Trainer Murat Isik (wir berichteten). Der FCF hat vom Rückzug des VfL Kirchheim unmittelbar vor dem Auftakt der Oberliga-Saison profitiert und sich mit einigen ehemaligen VfL-Spielern erheblich verstärkt. Einer von der „VfL-Fraktion“ ist Christopher Eisenhardt, unter der Teck sogar Kapitän.

„Wir steigen auf“, lässt er im Interview überhaupt keine Zweifel aufkommen und sieht vor allem bei sich selbst noch großes Steigerungspotenzial.

Herr Eisenhardt, wie haben Sie Weihnachten und Silvester gefeiert?

Im gemütlichen Stil zu Hause, ich war bei meinem Opa und bei meinen Schwiegereltern.

Sie sind jetzt also gut erholt und freuen sich schon auf die Fortsetzung der Rückrunde?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Sport

Die richtige Reaktion

Basketball: Oberligist TG Nürtingen verpasst beim wichtigen Erfolg über den TV Konstanz nur knapp die 100-Punkte-Marke

Nach dem misslungenen Rückrundenauftakt zeigten die Oberliga-Basketballer der TG Nürtingen eine gute Reaktion. Gegen Konstanz gelang ein überzeugender 98:83 (50:33)-Heimsieg. Der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten