Anzeige

Sport

Handball-Württemberg-Liga Süd, Männer

05.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga Süd, Männer

Gegen Plochingen Wiedergutmachung für den Auftritt in Vöhringen?

Nach dem schwachen Auftritt in Vöhringen will der TSV Wolfschlugen wenigstens vor eigenem Publikum seine Handballkünste demonstrieren. Ob es zu einem Erfolgserlebnis reicht, ist allerdings fraglich, denn mit dem Lokalrivalen und Tabellenvierten TV Plochingen kommt am Sonntag (17 Uhr) eine Mannschaft, der die „Hexenbanner“ in der vergangenen Saison gleich zweimal unterlagen.

Die Plochinger sind gut in Schuss und wenn sie ihr Niveau halten können, werden sie im Kampf um die Meisterschaft ein gewichtiges Wörtchen mitreden. In einer guten Partie trennte sich der TVP am vergangenen Wochenende 40:40 von der starken SG Lauterstein, schon dies zeigt die Qualitäten der Gäste. Mit Marco Schwarz hat Plochingen einen überragenden Torhüter, außerdem ist auf die starken Feldspieler Marco Neusser, Dennis Ulbrich, Bastian Schüder und Timo Häussermann zu achten. Wenn man von Schwächen reden will, so liegen diese sicher noch im Abwehrverhalten oder teilweise in der Unerfahrenheit. Auf jeden Fall zählt der TV Plochingen zu den absoluten Topteams der Württemberg-Liga.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport