Schwerpunkte

Sport

Handball-Württemberg-Liga, Männer

02.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga, Männer

TSV Wolfschlugen in Möhringen vor einer lösbaren Aufgabe

Nach dreiwöchiger Spielpause wegen der Weltmeisterschaft geht für den TSV Wolfschlugen die Punktejagd weiter. Am morgigen Samstag um 20 Uhr laufen die Hexenbanner beim Tabellenschlusslicht SpVgg Möhringen auf und da will die Mannschaft von Trainer Florian Beck als Sieger vom Parkett der Rembrandt-Sporthalle gehen.

Gespannt darf man sein, wie die Teams über die Spielpause gekommen sind. Für die Gastgeber dürfte es die letzte Chance sein, mit einem Sieg den drohenden Abstieg zumindest zunächst einmal abzuwenden und daher müssen sich die Gäste auf einen heißen Tanz gefasst machen. Ein Selbstläufer jedenfalls wird dieser Auftritt nicht und die Wolfschlüger tun gut daran, den Tabellenletzten nicht zu unterschätzen. Die Möhringer verfügen mit Johannes Lampe über einen überragenden Torhüter und im Angriff droht Gefahr von Schwarz, Naujoks und Rode. TSV-Trainer Beck muss auf Steffen Stoll und Steffen Lillich verzichten, hinter den Einsätzen von Michael Kutschbach und Christian Lang stehen große Fragezeichen. Dennoch sollte die Mannschaft stark genug sein, um in Möhringen bestehen zu können. Gegenüber dem Spiel gegen Ober-/Unterhausen müssen sich die Wolfschlüger Ballwerfer freilich gewaltig steigern.

Bezirksliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Sport

Wilder Ritt im Sportpark Goldäcker

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen geht in einem rasanten Spiel beim TV Echterdingen schnell mit 3:0 in Führung, muss aber dennoch lange um den zweiten Saisonsieg bangen, den letztlich Yannik Kögler nach einem Konter eintütet.

Nach 21 starken Minuten schien Fußball-Landesligist TSV Oberensingen gestern Abend beim…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten