Schwerpunkte

Sport

Handball-Bezirksklasse

01.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse

Eine Woche nach der Niederlage bei Schlusslicht Lenningen und dem anschließenden Rücktritt von Trainer Harald Maier bezwang der TB Neuffen das Spitzenteam des TV Plochingen II mit 32:31 und bescherten damit dem neuen Trainer Martin Kramer einen Einstand nach Maß.

Die Gäste reisten mit lediglich drei Minuspunkten und guten Aufstiegschancen an und waren gegen die stark ersatzgeschwächten Neuffener klarer Favorit. Schon in der Anfangsphase wurde klar, dass es dem neuen Trainer Martin Kramer gelungen war, die Mannschaft optimal zu motivieren. Plochingen hatte Schwierigkeiten mit der aggressiven Abwehr der Gastgeber. Die Neuffener konnten allerdings zu Beginn die Ballgewinne durch schlechte Chancenauswertung und technische Fehler im Angriff nicht in Tore umsetzen. Plochingen konnte sich deshalb bis zur 25. Minute standesgemäß auf 14:9 absetzen. Vor der Halbzeit folgte eine starke Phase der Gastgeber und beim 13:15 zur Pause war der Anschluss wieder hergestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten