Schwerpunkte

Sport

Gemischte Gefühle beim TCN

23.06.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Die im Verbandsspieleinsatz befindlichen Mannschaften des TC Neckarhausen können auf kein erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Lediglich die Damen 30 landeten einen Sieg. Die Herren, Herren 40 und Damen 40 zogen in ihren Ligen den Kürzeren.

Eine klare Sache zugunsten der Neckarhäuser Damen 30 war das Staffelliga-Match beim TC Grün-Weiß Köngen. Petra Säufferer (6:1, 6:1) gegen Karin Wesp-Peter, Daniela Fischer (6:3, 6:1) gegen Astrid Diels, Ursula Schach (6:0, 6:0) gegen Miriam Ertinger und Gabriele Rumpp-Kotas (6:1, 7:5) gegen Heike Messing machten bereits nach den Einzeln alles klar. Auch die Doppel Säufferer/Fischer (6:1, 6:0) gegen Wesp-Peter/Diels und Schach/Rumpp-Kotas, die Ertinger/Messing 6:2, 6:0 schlugen, gingen an den TCN, sodass der erste Saisonsieg feststand.

Denkbar knapp, und das nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses, unterlagen die TCN-40-Damen in der Bezirksstaffel 1 beim TSV Frickenhausen. Anja Kaufmann (6:7, 6:3, 10:7) gegen Cornelia Gneiting und Rose Renz (6:4, 5:7, 10:5) gegen Thea Fischer siegten im Tie-Break, Britta Kiehne (4:6, 5:7) und Susanne Fischer-Kaiser (0:6, 0:6) verloren dagegen ihre Einzel gegen Karin Beermann und Sybille Höschele. Das Doppel Kaufmann/Kiehne besiegte C. Gneiting/Beermann mit 6:4, 6:4. Parallel unterlagen Renz/Fischer/Kaiser ihren Gegnerinnen Höschele/Kerstin Gneiting aber 1:6, 1:6, sodass der knappe 3:3/8:6-Sieg der Gastgeberinnen feststand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Sport

Zurückhaltung vor dem Gipfel

Handball: Die Frauen der TG Nürtingen bestreiten morgen ohne zwei ihrer Stützen das Zweitliga-Topspiel in Berlin

Erster gegen Zweiter, mehr geht im Sport kaum. Dennoch bemühen sich sowohl Hauptstadtklub Füchse Berlin als auch die TG Nürtingen vor dem Gipfel der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga morgen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten