Anzeige

Sport

Gelungener Auftakt

11.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Triathlon

Mit einem völlig innovativen Rennformat waren die besten Triathleten des Landes beim diesjährigen Auftakt zur Baden-Württembergischen Triathlon-Liga in Reutlingen konfrontiert.

Es galt, im sogenannten Team-Sprint einen Duathlon (Laufen, Radfahren, Laufen) und zwei identische Triathlons (Schwimmen, Radfahren, Laufen) über äußerst kurze Distanzen von 300 Meter Schwimmen, sieben Kilometer Radfahren und drei Kilometer Laufen zu bewältigen. Jedes Team aus vier beziehungsweise fünf Athleten durfte den ersten Athleten auf die Duathlon-Strecke entsenden, der dann ein Zweier-Team auf den ersten Triathlon schickte. Von diesem Team durfte der schnellste Athlet ein weiteres Zweier-Team auf den zweiten Triathlon schicken. Insgesamt ein Konzept, das viel Abwechslung, hohe Geschwindigkeiten und Spannung sowohl auf Athleten- als auch auf Zuschauerseite garantierte.

Aus der Region war der TSV Frickenhausen in der dritten Liga mit den Athleten Dirk Rolke, Timo Müller, Rainer Hoffmann und Elmar Schüppel am Start. Das Team erreichte den 28. Platz. Des Weiteren waren zwei Einzelathleten für Erstliga-Mannschaften unterwegs: Jörg Schneider aus Beuren, der für die erste Mannschaft der renommierten TSG Reutlingen startete und mit seinem Team den achten Platz einnahm und Thorsten Eller, der mit der TF Feuerbach den 15. Platz in der ersten Liga erreichte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten