Schwerpunkte

Sport

Fußball-Verbandsliga Württemberg

31.03.2008 00:00, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga Württemberg

FC Frickenhausen verliert trotz guten Spiels beim VfR Aalen II 1:2 Gastgeber bedienen sich aus der Ersten

Spannung bis in die Nachspielzeit herrschte am gestrigen Sonntagnachmittag beim Verbandsligaspiel zwischen dem VfR Aalen II und dem FC Frickenhausen. Die Gastgeber gewannen diese Partie mit 2:1, obwohl ein anderes Ergebnis durchaus möglich gewesen wäre. Eine starke Vorstellung in der Schlussviertelstunde der ersten Halbzeit und in den ersten zehn Minuten nach der Pause genügte der Regionalliga-Reserve, um als Sieger den Platz verlassen zu können.

Ansonsten waren die Frickenhäuser den Gastgebern absolut ebenbürtig und hätten in der starken Anfangsphase eigentlich höher als nur 1:0 führen müssen. Trotzdem stimmt die Leistung der Isik-Truppe zuversichtlich, allein die Torausbeute ist zu kritisieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Sport

Solidarität mit dem Schulpferd

Reitsport: Pandemie-gebeutelte Vereine in der Region können auf finanzielle Unterstützung durch ihre Mitglieder zählen

Ausgefallene Kurse, verpasste Lehrgänge, verschobene Turniere und fehlender Schulbetrieb: Die Reitvereine in der Region laufen seit Monaten im Corona-Notbetrieb. Doch während in…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten