Schwerpunkte

Sport

Fußball-Verbandsliga

02.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga

Happy End für den FC Wangen: Nach dem SV Baustetten, der seine Mannschaft in der vergangenen Woche vom Spielbetrieb der Verbandsliga zurückgezogen hat, hat nun auch der TSV Schwieberdingen zurückgezogen, so dass die Allgäuer in der Verbandsliga bleiben.

Der Abstieg der Schwieberdinger aus der Oberliga wurde am Samstag bei der 0:5-Pleite beim FC Heidenheim besiegelt, doch der TSVS wird aus wirtschaftlichen Gründen auch nicht in der Verbandsliga antreten. Dies hatten die Schwieberdinger Verantwortlichen bereits am Mittwochabend beschlossen, Trainer Gianni Coveli hat die Mannschaft am Donnerstag informiert. Er wird, ebenso wie zahlreiche Spieler, den Verein verlassen. Weitermachen wird Schwieberdingen in der Bezirksliga oder Kreisliga A, denn die zweite Mannschaft steht auf dem Relegationsplatz. In der Verbandsliga ist dadurch der FC Wangen endgültig gerettet, der FV Ravensburg bestreitet die Relegation.

Illertissen macht einen großen Schritt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten