Schwerpunkte

Sport

Fußball: Landesliga-Relegation

01.06.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Landesliga-Relegation

Pech für den TSV Notzingen. Im ersten Relegationsspiel der Bezirksliga-Vizemeister unterlag der Neckar-Fils-Zweite gestern Abend in Echterdingen der TSVgg Plattenhardt im Elfmeterkrimi mit 8:9.

Vor 350 Zuschauern entwickelte sich eine über die gesamten 120 Minuten gesehen ausgeglichene Partie. Für die Notzinger sah es zunächst sehr gut aus, denn nach guter erster Halbzeit brachte Jose de Azevedo die Elf vom Eichert unmittelbar vor der Pause in Führung (43.). Die Plattenhardter machten nach dem Seitenwechsel mehr Druck und schafften nach exakt einer Stunde Spielzeit durch Jannik Ruppert den verdienten Ausgleich. Anschließend verpassten sie es aber, den Sack zuzumachen. Nichts Nennenswertes dann in der Verlängerung bis auf eine Großchancen. Die hatten die Notzinger. Doch Patrick Brucker vergab freistehend aus fünf Metern kläglich (104.). Also gings in die Glückslotterie. Vom Elfmeterpunkt aus versiebten die Notzinger Ercan Güllü und Ali Cenk und Plattenhardt hatte die erste Hürde übersprungen. Am Samstag um 17 Uhr ist in Obertürkheim der TSV Essingen der Gegner. uba


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Sport