Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

15.04.2005 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Glückliches 4:3 in Schlierbach - Beuren hält Jesingen 3:2 in Schach

Die 20 Treffer in vier Begegnungen bescherten gestern einen torreichen Nachholspieltag, an dem Schlierbach gegen Linsenhofen nahe an einer Überraschung war, am Ende aber mit 3:4 verlor. Das Duell der Tabellennachbarn entschied Beuren gegen Jesingen mit 3:2 für sich.

Ötlingen gewann 2:1 bei Marsonia Frickenhausen, Notzingen 3:2 in Kirchheim.

TSV Schlierbach - TSV Linsenhofen 3:4

Ein Remis hätten die Gastgeber verdient gehabt. Die Führungstreffer von Thorsten Prokein (19.) und Jörn Feldsieper (29.) glichen Ayhan Mutlu (25.) und Öscan Acar (45.) aber aus. Ein Doppelschlag binnen sechs Minuten brachte die Vorentscheidung, Mutlu per Freistoß (53.) und Nico Müller mit einem Sonntagsschuss (59.) trafen. Christian Melcher musste nach Handspiel mit Gelb-Rot vom Platz, mehr als das 3:4 durch Alexander Hummel (80.) machte Schlierbach aus der Überzahl aber nicht.

TSV Beuren - TSV Jesingen II 3:2

Bis zur 70. Minute war Beuren klar besser und hätte höher führen können, zweimal Patrick Nuffer (10., 52.) und André Nuffer (29.) trafen für die Gastgeber, dazwischen glich Steven Kuch zum 1:1 aus (18.). Dann war Beuren verletzungsbedingt geschwächt und musste die letzten 20 Minuten um den Sieg zittern, der trotz Carmelo Stuppias Treffer (70.) und dem Anrennen der Jesinger heimgeschaukelt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Sport