Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

03.04.2006 00:00, Von Jörg Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Klare Erfolge für Marsonia, Reudern und FCU – Kohlberg mit Sixpack

Das Spitzentrio ließ nichts anbrennen: NK Marsonia Frickenhausen setzte sich mit 4:0 gegen den KSV Nürtingen durch, der SV Reudern holte sich mit einem 3:1-Sieg in Beuren drei Punkte ab, der FC Unterensingen hielt sich mit einem 4:0 über den TV Tischardt schadlos. Einen verdienten Auswärtssieg feierte die SPV 05 Nürtingen mit dem 3:1 bei der Grafenberger Reserve. Mit dem gleichen Ergebnis endete das Spiel zwischen Neuffens Reserve und Makedonikos Nürtingen.

Die zweite Mannschaft des FV 73 Nürtingen schlug die zweite Garnitur aus Nabern mit 4:2. Der TSV Kohlberg schenkte dem TV Unterboihingen eine Sechser-Packung ein.

Mars. Frickenhausen – KSV Nürtingen 4:0

Der Tabellenführer war von Beginn an Chef im Ring und ließ nie Zweifel aufkommen, wer sich am Ende die Punkte gutschreiben würde. Mato Colic (30.), Franco Pellegrino (35.) und Ivo Josipovic (44.) stellten den beruhigenden Pausenstand her. Nach dem Wechsel erhöhte Kemal Islamovic auf 4:0 (60.). In der fairen und von Manfred Matuschek hervorragend geleiteten Parti vergab die Täles-Elf etliche Gelegenheiten, auch ihr Torkonto auszubauen. Ob sich dies zu Saisonende rächt?

TSV Beuren – SV Reudern 1:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten