Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

19.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Neuenhaus bei Schlusslicht TVB II – Lokalschlager in Schlaitdorf

Gleich mehrere Serien sind am vierten Spieltag zu Ende gegangen. Der TSV Neckartenzlingen hat als Erstes die weiße Weste des TSV Neuenhaus bespritzt. Trotz des 1:1 haben die „Häfner“ die Tabellenspitze behauptet. Ebenfalls erste Flecken hat der TSV Raidwangen II abbekommen. Auch die „Roigl“ kamen gegen den TSV Grötzingen II nicht über ein 1:1 hinaus.

Profitiert von den beiden Unentschieden der Vorderleute hat der TSV Neckartailfingen II, der nach Punkten gleichzog. Schärfster Verfolger des Trios ist der SV 07 Aich, der sich nach dem 3:1 gegen den TSV Grafenberg II auf den vierten Platz vorgeschoben hat.

Die „Roigl“ müssen am Sonntag in den Heiligen Bronn nach Neckartenzlingen. Für beide steht viel auf dem Spiel, denn für beide geht es darum, oben dran zu bleiben. Mit einem Sieg könnten die Raidwanger sogar die Tabellenspitze übernehmen, die Neckartenzlinger wollen mit einem Dreier an den Gästen vorbeiziehen und selbst wieder Ansprüche anmelden.

Dass sich Spitzenreiter TSV Neuenhaus den Platz an der Sonne abjagen lässt, ist freilich eher unwahrscheinlich, denn Klaus Kattenberg und seine Jungs gastieren beim Schlusslicht TV Bempflingen II. Alles andere als ein deutlicher Erfolg der „Häfner“ käme einer Blamage für die Gäste gleich, zumal der TVB noch kein einziges Mal ins gegnerische Tor getroffen hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Sport