Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

29.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

SGEH, FCF II, TSVO und TBN stehen vor hohen Auswärtshürden

Bei der SGEH geht die Feier nach der erneuten Portale-Show weiter. Nun will man die weiße Weste natürlich behalten, was beim Gastspiel in Holzmaden aber ein schwieriges Unterfangen werden könnte. Auch Frickenhausens Landesliga-Reserve muss sich beim Gang in den Naberner Oberen Wasen vorsehen, denn der Aufsteiger steht trotz des bitteren Abgangs von Ex-Spielertrainer König bisher sehr gut da.

Der TSV Oberboihingen ist neben Primus SGEH das einzige ungeschlagene Team, doch diesen Nimbus unter der Teck in Dettingen zu verteidigen, wird wahrlich kein Zuckerschlecken. Schließlich kämpft der Vierte im Bunde an der Spitze, die Überraschungself aus dem Neckarhäuser Beutwang nämlich, in den Unterensinger Bettwiesen um die Trauben, und die hängen dort im Allgemeinen doch sehr hoch. Trotzdem meint Unterensingens Spielleiter Ralf Wörner angesichts des Fehlens einiger Stammspieler: Man könnte auch mal mit einem Punkt zufrieden sein. TBN-Coach Reiner Walz, der sich zuletzt kurz vor Schluss selbst einwechselte und gar den erlösenden 2:2-Ausgleich erzielte, sagt vor dem Gang in die Unterensinger Bettwiesen: Es ist teilweise schwierig für meine Jungs, das Niveau zu halten. Es gibt keinen Grund abzuheben, wie das 2:2 gezeigt hat, und es wird bestimmt nicht einfacher neckarabwärts, zumal ich einige Angeschlagene habe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten