Anzeige

Sport

Fußball: Hallen-Bezirksmeisterschaft der Frauen in Salach Der FV 09 Nürtingen macht den Hattrick perfekt 3:1-Endspielsieg über Lokalrivale TB Neckarhausen – Beide Teams für die Württembergische qualifiziert

16.12.2008, Von Heinz Thumm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen haben den Hattrick perfekt gemacht und sich in der Staufeneckhalle in Salach zum dritten Mal in Folge den Titel des Hellen-Bezirksmeisters gesichert. Im Endspiel schlug die Mannschaft von Trainer Herbert Ebinger den Lokalrivalen TB Neckarhausen mit 3:1. Beide Finalisten haben sich damit für die Württembergischen Hallenmeisterschaften qualifiziert.

Zwar hatten die Nürtingerinnen darauf gehofft, ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich zu verteidigen, ganz sicher konnten sie sich ihrer Sache aber nicht sein. Denn ihr größter Rivale am Sonntag in Salach war zweifellos der TB Neckarhausen, was sich im Verlauf des Turniers auch bewahrheiten sollte. Folgerichtig kam es im Finale dann auch gleichzeitig zu einer Art inoffizieller Stadtmeisterschaft. Überhaupt waren die Teams aus dem Nürtinger Raum sehr erfolgreich, erreichte doch die zweite Mannschaft des TBN am Ende einen sehr guten dritten Platz und die zweite Mannschaft des FV 09 schaffte es immerhin ins Viertelfinale.

nSalacher Juniorinnen sind das Salz in der Suppe


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Sport

Echterdinger crashen die Party

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 0:2 – Oberensinger Unzufriedenheit nach der ersten Heimpleite

Die Stimmung erreichte gestern Abend in Oberensingen den Siedepunkt - freilich nicht auf dem Fußballplatz, sondern gleich nebenan auf dem Festgelände zum Maientag-Auftakt. Ernüchternd waren dagegen ein paar…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten