Schwerpunkte

Sport

Fußball: Hallen-Bezirksmeisterschaft der Frauen in Nürtingen

09.12.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Hallen-Bezirksmeisterschaft der Frauen in Nürtingen

14 Teams – selten war das Teilnehmerfeld so groß wie diesmal

So viele Frauenmannschaften wie schon lange nicht mehr spielen am kommenden Sonntag, 11. Dezember, in der Theodor-Eisenlohr-Sporthalle in Nürtingen um den Titel des Hallenbezirksmeisters und um die Qualifikation für die württembergische Hallenmeisterschaften der Frauen. Zu diesem landesweiten Wettbewerb qualifizieren sich außer dem Bezirksmeister noch der Zweit- und Drittplatzierte.

Neben dem Bezirkspokal für die Mannschaften der Bezirks- und Regionenligen sind die Hallenmeisterschaften der einzige Wettbewerb, an dem alle Vereine des Bezirks gegeneinander antreten, egal in welcher Spielklasse sie angesiedelt sind. Bis auf den SV Aufhausen beteiligen sich alle Mannschaften zwischen Neckar und Fils an diesem Wettbewerb sowie zusätzlich die Teams des TSV Harthausen und der SPV 05 Nürtingen, die sonst in der Freizeitliga spielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten