Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

20.09.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Grafenbergs erste Heimniederlage beim 2:4 gegen Mitaufsteiger FV 09

Eine verdiente 2:4-Niederlage kassierte der TSV Grafenberg gegen Mitaufsteiger FV 09 Nürtingen und verpasste so die Chance, sich schon zu einem frühen Zeitpunkt in der Saison etwas von unten abzusetzen. Der ehemalige Amateurligist dagegen konnte an den Kickern aus der Reutlinger Kreisgemeinde vorbeiziehen.

Die ersten zehn Minuten passierte nicht viel in den Buckenwiesen, danach dafür umso mehr. In der 11. Minute wurde Grafenbergs Spielertrainer Claudio Mastrangelo nach einer Tätlichkeit an Vincenzo Pellegrino vom Platz geschickt, den vorangegangenen Ellbogencheck des Nürtingers übersah der Unparteiische aber. Nürtingen nutzte die Überzahl und ging nach 19 Minuten durch Pellegrino in Führung.

Die Gastgeber hatten in den ersten 45 Minuten nur eine nennenswerte Torchance, Marc Kaisners Freistoß aus gut 25 Metern wurde aber von einem Abwehrspieler abgefälscht. Besser machte es Fabian Klingenfuß, der nach einem Solo von Pellegrino völlig frei stand und nach 38 Minuten auf 2:0 erhöhte. Allerdings freute er sich über sein Tor so sehr, dass er beim Jubeln sein Trikot auszog. Da er schon mit Gelb belastet war, wurde er von Schiedsrichter Häussler aus Tübingen mit der Ampelkarte vom Feld gestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten