Schwerpunkte

Sport

Fußball

23.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

In den Fußballbezirk Neckar-Fils kommt Bewegung, eine Neueinteilung der Staffeln steht bevor. Die Vereine erhalten deshalb in den nächsten Tagen Post. Die Staffeleinteilung der KreisligenA und B wird in Hinblick auf die Saison 2008/2009 komplett auf den Prüfstand gestellt.

Bei seiner Sitzung am vergangenen Montag im Vereinsheim des ASV Eislingen hat der Bezirksvorstand beschlossen, eine Arbeitsgruppe einzusetzen, die sich dieses Themas sowie der Relegationsspiele und des Rahmenterminkalenders annimmt. Unter Federführung von Siegfried Bippus wird die Arbeitsgruppe, der zusätzlich drei Staffelleiter aus allen Spielklassen und geografischen Bereichen des Bezirks angehören, die Staffeleinteilung genauestens unter die Lupe nehmen. Annähernd ähnliche Staffelgrößen, wie sie der Württembergische Fußballverband verlangt, sollen geschaffen und Ungleichgewichte wie in der laufenden Runde vermieden werden. In Esslingen etwa spielen drei Kreisliga-B-Staffeln mit jeweils elf Mannschaften, im Raum Nürtingen/Kirchheim wird mit 16 und 15 Teams gekickt.

Die Vereinsverantwortlichen müssen sich vor allem auch schon Gedanken darüber machen, ob sie mit der zweiten Mannschaft in der Reserverunde oder in Konkurrenz spielen werden. Diese Informationen müssen wasserdicht sein, denn sie dienen der Arbeitsgruppe als Entscheidungsgrundlage. uba


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Sport