Schwerpunkte

Sport

FCN-Abwehr wie ein Schweizer Käse

10.09.2010 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: 73er verlieren gegen Sielmingen mit 4:7 – Wendlingen ist wieder Spitze

Der TSV Wendlingen ist wieder Tabellenführer. Gestern Abend schlugen die Lauterstädter Neuling TV Hochdorf mit 2:1 und profitierten gleichzeitig voin der 0:1-Niederlage des TSV Baltmannsweiler beim TSV Wäldenbronn-Esslingen. Vizemeister TSV Berkheim kam gegen Schlusslicht GFV Odyssia Esslingen nur zu einem 1:1.

Auf Rang vier vorgearbeitet hat sich der SC Altbach (3:2 beim TV Nellingen II). Der TSV Oberboihingen wartet weiter auf den ersten Heimsieg (0:2 gegen die TSG Esslingen), der FC Nürtingen 73 gar auf den ersten Saisonerfolg (4:7 gegen den TSV Sielmingen). Der TSV Wolfschlugen hatte beim TSV Denkendorf nichts zu bestellen (0:4), die SG Eintracht Sirnau und die SV 1945 Esslingen tennten sich torlos.

TSV Wendlingen – TV Hochdorf 2:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten