Schwerpunkte

Sport

Erste Endrundenplätze werden vergeben

07.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfußball: In Nürtingen

Die C- und D-Junioren-Fußballer waren die Letzten, die im Jahr 2010 ihre Vorrundenspiele um die Hallen-Kreismeisterschaft bestritten haben und sie machen jetzt zu Beginn des Jahres 2011 den Anfang mit der Zwischenrunde, bei der es um die begehrten Starterplätze für die Endrunde geht.

Sowohl morgen bei den C-Junioren als auch am Sonntag bei den D-Junioren versuchen in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle jeweils 18 Mannschaften, einen der sechs Endrundenplätze zu ergattern.

Insbesondere bei den C-Junioren am Samstag dürften die Fronten schon ziemlich abgesteckt sein, denn die Topmannschaften VfL Kirchheim, TSV Weilheim sowie FV 09 Nürtingen werden sich die Butter wohl kaum vom Brot nehmen lassen. Die Konstellationen sind durchaus interessant, denn die beiden Kirchheimer Teams hat das Los in einer Gruppe ebenso zusammengeführt wie die beiden Mannschaften des FV 09. Diese „Bruderkämpfe“ haben ihren besonderen Reiz und manchmal auch einen überraschenden Ausgang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport

Solidarität mit dem Schulpferd

Reitsport: Pandemie-gebeutelte Vereine in der Region können auf finanzielle Unterstützung durch ihre Mitglieder zählen

Ausgefallene Kurse, verpasste Lehrgänge, verschobene Turniere und fehlender Schulbetrieb: Die Reitvereine in der Region laufen seit Monaten im Corona-Notbetrieb. Doch während in…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten