Schwerpunkte

Sport

Ersatzgeschwächte Nürtinger siegen deutlich

14.11.2015 00:00, Von wolfgang Kudlich, Michael Doll, Andreas Schott und Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: Klarer Erfolg in der Verbandsliga gegen die Königskinder Tübingen – Wendlingen unterliegt schon wieder 3:5

Einen ganz wichtigen 5,5:2,5-Sieg holte der ersatzgeschwächte Schach-Verbandsligist SV Nürtingen bei den Königskindern Hohentübingen und schaffte dadurch den Sprung ins Tabellenmittelfeld.

In der Landesliga wurde im Spitzenspiel Neckartenzlingen von seinen Gästen auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, denn Verbandsliga-Absteiger Fils-Lauter nahm beim deutlichen 2,5:5,5 beide Punkte mit. Aufsteiger Wendlingen lieferte das dritte sehr ordentliche Spiel ab und verlor doch zum dritten Mal mit 3:5.

Verbandsliga

Nach der unglücklichen Niederlage gegen Ebersbach war das Aufeinandertreffen mit den Königskindern Hohentübingen schon ein richtungsweisendes Match für den SV Nürtingen. Ausgerechnet hier mussten die Nürtinger auf ihre beiden nominell stärksten Spieler Claudius Mehne und Bernhard Weigand verzichten. Als auch noch der als Ersatzspieler vorgesehene Stefan Gold krankheitsbedingt passen musste, schrillten bereits die Alarmglocken. Glücklicherweise sprang Daniel Seitz als Joker kurzfristig in die Bresche. In seiner Bestbesetzung wäre der SVN Favorit gegen den Landesliga-Aufsteiger gewesen, der im direkten Vergleich am letzten Spieltag der Saison 2013/14 in einem wahren Hitchcock-Krimi bezwungen und damit zum Abstieg aus der Verbandsliga verurteilt wurde. So wurde es zu einem Match auf Augenhöhe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten