Schwerpunkte

Sport

Bronze für die U?12

11.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo

In Kirchheim fanden die Südwürttembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Judo-Vereine statt. Vor allem die weibliche U 12 des JV Nürtingen konnte dabei überzeugen.

Auf Grund von krankheitsbedingten Ausfällen wurden nur fünf von sieben Gewichtsklassen besetzt, sodass die Nürtinger schon zu Beginn jeder Begegnung mit 0:2 im Rückstand lagen. Dieses Handicap wurde jedoch mit guter Moral und Kampfgeist wettgemacht und die Mannschaft in der Besetzung Annik Klaschka, Kathleen Cheastj, Sarina Herkommer, Carmen Korfmann, Nicole Schaal und Ebru Karayagacan erkämpfte sich den dritten Rang. Für die männliche U 12 sollte der Sprung aufs Treppchen nicht gelingen. Die Mannschaft des JVN, bei der Jens Kittelberger, Pascal Schindler, Simon Sinz, Jens Müller, Björn Single, Adriano Piu, Tobias Bunz, Jacques Frentz und Kai Haußmann an den Start gingen, belegte Rang fünf. Damit haben sich sowohl die weibliche, als auch die männliche Mannschaft des Judovereins Nürtingen für die in zwei Wochen in Heubach stattfindenden Württembergischen Meisterschaften qualifiziert. kla


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Sport

Plan B steht

Handball: HVW entscheidet sich bei seinem Verbandstag für eine Einfachrunde – Spielbetrieb soll am 6. Februar fortgesetzt werden

Die noch offenen Spiele der Hinrunde fallen weg, bereits absolvierte Partien werden für eine Einfachrunde ohne Rückspiel gewertet und der Neu-Start wird frühestens Anfang…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten