Anzeige

Sport

Baumann lässt den TVU jubeln

01.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spiele auf Platz 1: Unterboihingen überflügelt mit 4:1 gegen Kohlberg noch Reuderner „Hirsche“

Der SV Reudern stand nach seinem 3:0-Sieg gegen den TFC Köngen kurz vor dem Einzug ins Achtelfinale. Im letzten Spiel des Abends versalzte Patrik Baumann mit dem 4:1 für seine Unterboihinger gegen den TSV Kohlberg den „Hirschen“ jedoch die Suppe.

Grafenbergs 8:1 gegen den TV Tischardt reichte dagegen komfortabel für das Weiterkommen.

SV Reudern – TFC Köngen 3:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Sport