Schwerpunkte

Sport

Auftaktpleite wettgemacht

09.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Unterensinger Bezirksliga-Herren melden sich mit einem Auswärtssieg zurück

Die Tennisteams des TV Unterensingen erlebten einen zweiten Spieltag mit Licht und Schatten. Mit einem 5:4-Auswärtssieg beim TC Metzingen II machten die Bezirksliga-Herren die Auftaktpleite gegen die SPG Nabern/Owen wieder wett. Fabian Rätzsch konnte an Position eins erst im zweiten Satz sein Potenzial abrufen. Der Gegner war jedoch von Beginn an konzentriert am Werk und brachte die Gastgeber in Führung (2:6, 4:6).

Auch für Sven Judas war an diesem Tag nichts zu holen. An der Kondition scheiterte es nicht. Ein starker Gegner und zahlreiche Vorhandfehler machten die Niederlage jedoch unvermeidlich (2:6, 5:7). Stefan Berger musste sich an Position drei mit einem aufstrebenden Teenager auseinandersetzen. Sichtlich nervös startete er in die Partie, gab jedoch das Heft nicht aus der Hand und holte den Punkt für die TVU-Herren (6:1, 6:1).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport

Zoltan Sebescen rettet und verschießt

Fußball-Bezirkspokal: Während der TV Unterboihingen in der zweiten Runde im Elfmeterschießen ausscheidet, muss der TSV Wendlingen gegen den FC Esslingen ein 0:9-Debakel verkraften. Der TSV Oberboihingen darf sich beim 2:0-Sieg beim reaktivierten Marcel Brandstetter bedanken.

Aus 15 mach fünf hieß es gestern Abend in…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten