Schwerpunkte

Sport

70 Jahre WLV

27.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Dieser Tage jährte sich zum 70. Mal das Bestehen des Württembergischen Leichtathletik-Verbands in seiner heutigen Form. Die bisher getrennten Leichtathletikverbände Nord- und Südwürttemberg beschlossen am 21. Januar 1951 im Rahmen eines Verbandstags, der im großen Saal des Hotels Concordia in Stuttgart-Bad Cannstatt stattfand, ihre Vereinigung zum Württembergischen Leichtathletik-Verband (WLV).

Aufgrund der aktuellen Situation hat der Vorstand des WLV beschlossen, sein 70-jähriges Bestehen nicht in Form eines Festaktes oder eines großen Jubiläumsfestes zu begehen. Stattdessen soll die Geschichte des WLV ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit im 14-tägigen Rhythmus auf der WLV-Homepage und der WLV-Facebookseite ihren Niederschlag finden. Dabei werden die Höhepunkte der Verbandsgeschichte zum Leben erweckt, aber auch exemplarische Entwicklungen der Leichtathletik in Württemberg werden unter verschiedenen Aspekten beleuchtet und dargestellt. pm

Die Episoden zur Geschichte des WLV finden sich alle 14 Tage im Internet unter www.wlv-sport.de

Sport

„Fühle mich wegrationalisiert“

Frauenhandball: Der Baden-Württemberg-Oberligist TG Nürtingen II hat sich überraschend von Trainer Rolf Gaber getrennt

Die Handballer der TG Nürtingen sorgen in diesen sportlich ziemlich ruhigen Zeiten weiter für Schlagzeilen. Die jüngste: Der Verein sieht keine Zukunft mehr für eine Zusammenarbeit mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten