NTZ+ Frickenhausen

Trotz Sparzwang: Frickenhäuser Bürgerbus fährt vorerst weiter

Frickenhausen muss sparen: Der Gemeinderat lotete auch in der Bücherei das Einsparpotenzial aus. Beschlossen wurde außerdem die Einführung einer Vergnügungs- und einer Zweitwohnungssteuer. Die Wasserkosten hingegen steigen nicht.

Der Frickenhäuser Bürgerbus (im Bild mit Fahrer Werner Groß) wird nur wenig genützt. Foto: NZ-Archiv

FRICKENHAUSEN. Im Täle muss gespart werden. In Zeiten klammer Kassen sucht man nach Sparmöglichkeiten. Der Betrieb von Bürgerbus und Bücherei geriet ins Visier von Rat und Verwaltung. Auch die Einführung einer Vergnügungs- und Zweitwohnungssteuer soll neue Einnahmemöglichkeiten erschließen. In der Novembersitzung des Gemeinderats dominierten nun diese Finanzangelegenheiten.

Der Tagesordnungspunkt „Einstellen des Bürgerbusbetriebs in der Gemeinde“ hatte für eine volle Zuschauertribüne gesorgt. Seit Mitte 2019 fährt auf Initiative des Seniorenrats an insgesamt vier Tagen der Bürgerbus 28 Stationen in Frickenhausen, neun in Tischardt und 21 in Linsenhofen an. „Leider bewegen sich die Fahrgastzahlen auf relativ niederem Niveau“, berichtete Hauptamtsleiter Denis Janzen.

Er verwies auf eine Statistik mit aktuellen Fahrgastzahlen für September. Da gab es an den 18 Betriebstagen und bei gefahrenen 2240 Kilometern insgesamt nur 104 Fahrgastbewegungen. „Unsere laufenden Kosten belaufen sich pro Jahr auf 21 800 Euro, die Einnahmen, inklusive Werbezuschüsse, betrugen zuletzt 4430 Euro pro Jahr“, rechnete Janzen vor.

Die aktuelle Haushaltslage der Gemeinde ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite