NTZ+ Region

Juniorwahl: Demokratie üben

Bundesweites Schulprojekt startet 16 Wochen vor der Bundestagswahl

(pm) Am 24. September 2017 wählen die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland einen neuen Bundestag. Die Wahl wird Anlass dafür sein, Politik und Demokratie in der Zivilgesellschaft zu thematisieren. Um das Bewusstsein junger Menschen dafür zu stärken, findet parallel zur eigentlichen Wahl die Juniorwahl 2017 statt. Wie der Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich (CDU) in einer Pressemitteilung erklärt, kann dabei über die Schulen ganz praktisch erlebt und geübt werden, wie ein demokratischer Meinungs- und Mehrheitsfindungsprozess stattfindet.

Die Sekundarstufen aller Schulen sowie Berufs- und Förderschulen können sich für das Projekt anmelden. Ziel ist es, die Schüler im Unterricht auf die Wahlen vorzubereiten. Am Ende der Vorbereitungszeit findet eine bundesweiter Wahl in der Woche vor der eigentlichen Bundestagswahl statt.

Die innerschulische Vorbereitung beginnt im Frühjahr 2017, der Unterricht findet je nach Vorkenntnisstand der Lerngruppe zwei bis acht Wochen vor der Juniorwahl statt.

Das Projekt „Juniorwahl“ bietet umfangreiches Unterrichtsmaterial und Hilfestellung für Lehrer und Schüler: So gibt es spezielles didaktisches Begleitmaterial für die ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite