NTZ+ Erkenbrechtsweiler

Sommerserie in Erkenbrechtsweiler: Eine Gemeinde mit Wohlfühlcharakter

Sommerserie „Ganz nah dran – wir kommen zu Ihnen“: Am Donnerstag ist unsere Redaktion zu Besuch in Erkenbrechtsweiler. Die Gemeinde auf der Berghalbinsel ist Teil des Biosphärengebiets Schwäbische Alb und mit dem Heidengraben beliebtes Ziel bei Naherholungssuchenden.

Blick auf Erkenbrechtsweiler: Die Albgemeinde mit rund 2200 Einwohnern verfügt über eine gute Infrastruktur und ein intaktes Ortsbild. Bürgermeister ist Roman Weiß.
Ein markantes Tor führt auf den Kirchhof von Erkenbrechtsweiler. Fotos: Just
Der Brunnen beim Rathaus sprudelt nicht.
Im Ort gibt es noch einen Schuhmacher.

ERKENBRECHTSWEILER. Einfamilienhäuser mit großen gepflegten Gärten, ein kleiner historischer Ortskern, eine gute Infrastruktur mit Bäcker, Metzger, Lebensmittelgeschäft und Gastronomie sowie vielfältige Erholungsmöglichkeiten in der Umgebung – Faktoren, die zusammengenommen das Bild der Albgemeinde Erkenbrechtsweiler prägen. Die rund 2200 Einwohner zählende Kommune ist mit ihrer gesamten Gemarkung Teil des Biosphärengebiets Schwäbische Alb und als Heidengraben-Gemeinde auch beliebtes Ausflugsziel bei Naherholungssuchenden.

Erkenbrechtsweiler ist eine von fünf Gemeinden im Verbreitungsgebiet unserer Zeitung, die wir im Rahmen unserer Sommerserie „Ganz nah dran – wir kommen zu Ihnen“ besuchen. Beim Vor-Ort-Termin am Donnerstag, 18. August, von 11 bis 12.30 Uhr freut sich NZ-Redaktionsleiterin Anneliese Lieb auf das Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern, die erzählen, warum sie gerne in Erkenbrechtsweiler leben oder – was natürlich auch gesagt werden darf – was ihnen weniger gefällt.

Wie präsentiert sich Erkenbrechtsweiler dem neugierigen Besucher? Beim abendlichen Spaziergang durch die Gemeinde fällt auf, dass es in den Wohngebieten insgesamt sehr ruhig ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite