NTZ+ Beuren

Bauarbeiten auf der Weiler Steige bei Beuren gehen weiter

Durch den Baustopp bleibt die Straße aber bis 18. November gesperrt.

Die Bauarbeiten auf der Weiler Steige dauern noch an. Foto: Müller

BEUREN/ERKENBRECHTSWEILER. Für viele Autofahrer ist es eine Geduldsprobe. Eigentlich hätten die Fahrbahnarbeiten auf der Weiler Steige zwischen Beuren und Erkenbrechtsweiler am 28. Oktober abgeschlossen sein sollen. Doch ein Baustopp machte diese Pläne jüngst zunichte.

Bautechnische Gründe wurden als Ursache genannt. Nun wird weitergebaut. Dies bestätigt das Esslinger Landratsamts auf Nachfrage. „Bei der Sanierung der Kreisstraße zwischen Beuren und Erkenbrechtsweiler ergaben sich nicht vorhersehbare bautechnische Probleme, die zwischenzeitlich gelöst wurden“, lautet die Auskunft. Der ursprünglich geplante Bauablauf lässt sich da nicht mehr halten. Die Fertigstellung des Vorhabens verzögert sich dadurch natürlich ebenfalls. „Die Weiler Steige bleibt bis zum 18. November gesperrt“, teilt das Landratsamt mit.

Die Baumaßnahme wirkt sich auch weiterhin auf den Busverkehr aus. Weitere Informationen gibt es unter http://www.vvs.de/verkehrsmeldungen/fahrplanaenderungen/ oder in der App „VVS Mobil“.

In Verbindung stehende Artikel:Baustopp auf der Weiler Steige bei Beuren - 21.10.2022Weiler Steige bei Beuren ist nun acht Wochen lang gesperrt - 29.08.2022

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite