NTZ+ Nürtingen

Medius-Klinik in Nürtingen verstärkt Kontrollen wegen Corona

Weiterhin ist ein Besuch nur mit einem negativen Schnelltest möglich.

Foto: NZ-Archiv

NÜRTINGEN. Aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen sowie zum besseren Schutz ihrer Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden setzen die Medius-Kliniken wieder auf eine verstärkte Zugangskontrolle am Eingang. In der jüngsten Zeit erfolgte die Kontrolle stichprobenartig. Die bestehenden Regelungen führe man unverändert fort, teilen die Medius-Kliniken in einer aktuellen Pressemitteilung mit.

Konkret bedeutet dies: Besuchern ist das Betreten der Kliniken an den Standorten Nürtingen, Kirchheim und Ostfildern-Ruit weiterhin nur mit Nachweis eines aktuellen negativen Antigentests (Bürgertest) möglich. Dieser darf maximal 24 Stunden alt sein. An allen drei Kliniken stehen Bürger-Testzentren für die Besucher zur Verfügung. Tagsüber ist dort ein kostenloser Test vor dem Besuch möglich. Selbsttests werden nicht akzeptiert. Während des gesamten Aufenthalts ist in den Kliniken weiterhin das dauerhafte Tragen einer FFP2-Atemschutzmaske auch in den Patientenzimmern gesetzlich vorgeschrieben. Besuche bei Patienten sind auf einen Besucher pro Tag begrenzt. Die Dauer beträgt maximal eine Stunde. pm

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite