NTZ+ Licht der Hoffnung

Licht der Hoffnung: Zwölf Kultur-Auftritte für die gute Sache

Licht der Hoffnung: Vom 13. November bis 19. Februar wird es an sechs verschiedenen Orten im Verbreitungsgebiet der Zeitung Kulturabende geben. Die Eintrittsgelder kommen sechs sozialen Projekten zugute.

Cabo Cuba Jazz (links) werden in Frickenhausen für Stimmung sorgen. Foto: Eric van Nieuwland. Die Oper-Rockstars von The Cast (rechts) treten zum Auftakt in Wendlingen auf. Foto: Wolfgang Roeper
Die österreichische Sängerin Elisabeth Heller und ihr norddeutscher Partner Oliver Timpe geben als Lady Sunshine and Mister Moon am 29. Januar zwei Gastspiele in Neckartenzlingen. Foto: Chris Lendl
Vom Neandertal ins Digital – so heißt das Programm von Schwarze Grütze. Foto: Stefan Hoyer
Gibt es wieder in Nürtingen zu sehen: Saitenklang und Nachtigallengesang. Foto: Archiv/Ralf Just
Vom Neandertal ins Digital – so heißt das Programm von Schwarze Grütze. Foto: Stefan Hoyer
Der Kabarettist Carsten Höfer präsentiert sein Programm Weihnachts-Versteher am 4. Dezember in der Kelter in Beuren. Foto: pm

Der Herbst steht vor der Tür und damit wirft auch die 31. Saison der Weihnachtsaktion „Licht der Hoffnung“ der Nürtinger und Wendlinger Zeitung ihre Schatten voraus. Für sechs soziale Projekte mit Verantwortlichen aus dieser Region werden wieder bis Ende Februar Spenden gesammelt. Erhöht wird das Spendenergebnis für die gute Sache durch die Erlöse der Eintrittskarten für das Festival der Hoffnung, das in dieser Saison aus zwölf kulturellen Veranstaltungen an sechs verschiedenen Orten im Verbreitungsgebiet dieser Zeitung besteht. Neu unter den Veranstaltungsorten hinzugekommen ist die Melchiorhalle in Neckartenzlingen. Bereits in den vergangenen Jahren für das Kulturfestival etabliert haben sich die Hallen in Wendlingen, Beuren, Nürtingen, Unterensingen und Frickenhausen.

Während in der vergangenen Saison nach dem Konzertauftakt mit dem Bosch-Sinfonieorchester alle weiteren geplanten Kulturabende aufgrund der Corona-Verordnungen abgesagt werden mussten, sind Kulturveranstaltungen nun wieder erlaubt. Zwischen 13. November und 19. Februar sollen sechs verschiedene Kulturacts ein Gastspiel geben. Wie schon in der vergangenen Saison beim Bosch-Sinfonieorchester ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite