NTZ+ Nürtingen

Keller Steigbrönnle 8 in Nürtingen: Hier reifte einst der beste Käse der Stadt

Keller-Geschichten: In einer Serie erkunden wir die Gewölbe unter der Oberfläche. Es sind Räume, die faszinieren, aber auch ein wenig unheimlich sind. Heute: der einstige Bierkeller Steigbrönnle 8 in Nürtingen. Mehr Bilder finden Sie in unserer Bilderstrecke.

360 Quadratmeter groß sind die Kellerräume am Steigbrönnle 8. Das Gewölbe war einst Bestandteil des „Seegartens“, einem beliebten Sommerausflugsziel der Nürtinger. Fotos: Just/Stadtarchiv (1).
Der See des Seegartens: die Betreiberfamilie Lorch stellt sich für den Fotografen auf.
Was wurde hier mal gelagert?
Blick in einen der Kellerräume.
Hier geht es wieder nach draußen.
Das ist der Eingang zum Kellerkomplex.

NÜRTINGEN. Das Licht geht nicht in allen Räumen. „Ich war jahrelang nicht mehr hier drinnen“, sagt Alfons Weiß. Kurz zuvor hat er die eigentlich unscheinbare Tür unterhalb seines Wohnhauses im Steigbrönnle 8 aufgeschlossen. Fünf Kellerräume finden sich dahinter. „Insgesamt sind es 360 Quadratmeter“, sagt der Eigentümer.

Seit Dezember 1985 wohnen er und seine Frau in dem Haus mit dem beeindruckenden Keller. „Die Temperatur ist konstant. Sowohl im Sommer als im Winter sind es zwischen zwölf und 14 Grad“, sagt Weiß. Dort, wo sich die Außenwände befinden, sei es feuchter.

Der Keller ist in den vergangenen Jahren gar nicht mehr genutzt worden. „Davor haben wir mal privat dort Geburtstag gefeiert“, erzählt Weiß. Mal gab es einen anonymen Anrufer, der Pläne mit dem Gewölbe hatte, doch das sei im Sande verlaufen. Eigene Ideen, in den Keller zu investieren, waren ebenfalls mal vorhanden: „Aber wir haben dies dann nicht weiterverfolgt.“

Vom Hauskeller gibt es eine Verbindung in den Kellerkomplex unmittelbar neben den Schienen der Tälesbahn. „Da führt ein kleiner Schacht runter“, erklärt Weiß.

Im Keller wurden viele Jahre lang Obstkisten eingelagert

Er ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite