NTZ+ Nürtingen

Fluglärmgutachten wirft in Nürtingen neue Fragen auf

OB Johannes Fridrich ärgert sich über das Vorgehen seines Kollegen Christoph Bolay zum Lärmschutzgutachten bezüglich einer möglichen neuen Flugroute auf den Fildern. Am 28. Februar laden Nürtingen, Aichtal und Wolfschlugen zu einer Informationsveranstaltung in die Nürtinger Stadthalle ein.

Wird die Abflugroute am Stuttgarter Flughafen zu Lasten von Nürtingen, Aichtal, Wolfschlugen und Köngen geändert? Das Fluglärmgutachten liegt jetzt vor. Foto: Holzwarth
Foto: Stadt NT

NÜRTINGEN. Eine Woche vor der geplanten Informationsveranstaltung der Stadt Nürtingen zusammen mit der Stadt Aichtal und der Gemeinde Wolfschlugen wurde das Ergebnis des von der Fluglärmkommission und vom Landesverkehrsministerium in Auftrag gegebenen Fluglärmgutachtens bekannt. Durch die kürzere Abflugroute ändere sich die Fluglärmsituation nur unwesentlich, ist eine der Kernaussagen. Die Entlastung für die Kommunen auf den Fildern und im Neckartal, aber auch die Belastung für die von der Routenänderung betroffenen Kommunen Nürtingen, Wolfschlugen, Aichtal und Köngen sei im „Promillebereich“, so Christoph Bolay, der Vorsitzende der Fluglärmkommission und Oberbürgermeister von Ostfildern.

Der Nürtinger Oberbürgermeister Johannes Fridrich ist stinksauer. „Mich verwundert, dass Herr Bolay das Lärmschutzgutachten mit dem Satz ,im Kern handelt es sich um Verschiebungen im Promillebereich‘ kommentiert.“ Zum einen habe Bolay den Kommunen per E-Mail am vergangenen Freitag mitgeteilt, dass das Gutachten bis zur Sitzung der Fluglärmkommission nicht öffentlich zu behandeln sei, zum anderen sei die Lärmentlastung von ursprünglich 90 000 Menschen – jetzt nur ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis (ohne E-Paper)

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,70 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite