Wirtschaft

Neujahrsempfang bei Metabo für Ehemalige

28.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mehr als 450 ehemalige Mitarbeiter waren der Einladung zum Neujahrsempfang von Metabo in der Kantine des Elektrowerkzeugeherstellers gefolgt. Die Vorstandsmitglieder Horst W. Garbrecht, Eric Oellerer und Personalchef Wolfgang Hertel hatten eingeladen. „Es freut uns sehr, dass so viele Ruheständler heute für einen Nachmittag zu Metabo zurückgekehrt sind“, sagte Garbrecht: „Das zeigt uns, dass sich viele immer noch als Teil einer großen Metabo-Familie fühlen – und das macht uns stolz.“ Die ehemalige Mitarbeiterin Maria Furin feierte sogar ihren 80. Geburtstag bei dem Neujahrsempfang (Bild, mit Vorstands-Chef Garbrecht). Die musikalische Begleitung auf dem Akkordeon kam von Eugen Markucik, Leiter Facility Management, der auch den Empfang organisiert hatte und durch das Programm führte. Die Gäste erfuhren, was es bei Metabo Neues gibt. Persönlich stellten Garbrecht und Oellerer die neuesten Produkte des Hauses vor. Viele der heutigen Ruheständler haben noch am Entstehungsprozess von Neuheiten mitgewirkt, die jetzt auf den Markt kommen. „Sie als ehemalige Mitarbeiter haben Engagement und Herzblut in unser Unternehmen und unsere Produkte gesteckt. Damit waren und sind Sie auch heute noch ein wichtiger Bestandteil von Metabo und werden dies auch in Zukunft bleiben“, so Garbrecht. pm/Foto: Metabo


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wirtschaft

Protestkundgebung bei Putzmeister in Aichtal

Mehrere Hundert Putzmeister-Mitarbeiter demonstrierten am Mittwochvormittag gegen den geplanten Verkauf der Mörtelpumpen-Sparte. Das Aichtaler Unternehmen sucht seit vergangenem Herbst nach einem Käufer für die Mörtelsparte und will sich auf das Kerngeschäft mit Betonpumpen konzentrieren.…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten