Anzeige

Wirtschaft

Neue Praxis für Physiotherapie in Beuren

17.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine neue Praxis für Physiotherapie, „aktiv.ort“, eröffnete am 2. Januar in der Linsenhofer Straße 47/1 in Beuren. Der Inhaber, Heiko Haußmann (rechts), auch Physiotherapeut des VfB Stuttgart, arbeitete früher schon bei der Praxis Albrecht im Beurener Thermalbad. Nun hat er sich mit seinem Team, bestehend aus einer weiteren Sportphysiotherapeutin und zwei Damen an der Rezeption, selbstständig gemacht. Durch seine langjährige Erfahrung in der Sportphysiotherapie beim VfB, was auch an den Farben der ebenerdig gelegenen Räume zu sehen ist, sind auch Sportler bei ihm gut aufgehoben. Geboten wird ein betreutes medizinisches Training mit individuellen Trainingsplänen. Neben Physiotherapie und Massagen liegt der Schwerpunkt vor allem auf der manuellen Therapie. Mit insgesamt vier Einzelkabinen und einem Trainingsraum sei die Praxis klein gehalten, so Haußmann: „Die Patienten in einer ruhigen Atmosphäre persönlich zu beraten und zu betreuen ist mir sehr wichtig, denn nur dann kann man gesund werden.“ jeb

Wirtschaft