Schwerpunkte

Wirtschaft

Meistervorbereitung

02.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen bietet zusammen mit dem Förderverein der Max-Eyth-Schule Kirchheim Vorbereitungskurse zur Meisterprüfung im Handwerk an. Trotz Corona-Krise startet Teil III mit Präsenztagen unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln voraussichtlich ab Mitte September an der Max-Eyth-Schule, unterstützt durch E-Learning. Der Kurs endet mit einer Abschlussprüfung vermutlich im Februar 2021. Der Präsenzunterricht findet drei Mal pro Woche ab 18 Uhr statt. Für den Kurs kann das Meister-BAföG beantragt werden. Alle erfolgreichen Absolventen einer Meisterprüfung können zudem seit 1. Mai eine Prämie in Höhe von 1500 Euro beantragen. Weitere Infos gibt es unter Telefon (07 11) 9 75 74 30 oder E-Mail info@kh-esslingen-nuertingen.de. Der Kursbeginn von Teil IV ist im März 2021 geplant.

Wirtschaft