Schwerpunkte

Wirtschaft

Lage im Handwerk weiter gut

08.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konjunkturumfrage der Handwerkskammer ? ?Energiewende ist Marktchance?

Das Handwerk in der Region Stuttgart zeigt sich unbeeindruckt von den welt- und finanzwirtschaftlichen Turbulenzen. Zu diesem Ergebnis kommt die Handwerkskammer in ihrer jüngsten Konjunkturumfrage.

(pm) Von Krise sei im Handwerk derzeit nichts zu spüren, so die Kammer. Auch für die kommenden Monate zeige sich ein positives Bild.

Die vierteljährliche Konjunkturumfrage bei den Handwerksbetrieben der Landkreise Esslingen, Göppingen, Rems-Murr, Ludwigsburg, Böblingen und der Stadt Stuttgart belege wieder eine positive wirtschaftliche Entwicklung. Die Geschäftslage sei sehr robust und werde von der Mehrzahl der befragten Betriebe mit „gut“ bewertet. Ebenfalls sehr positiv sei die Beschäftigungslage. Rund 15 Prozent der Betriebe hätten Personal aufgebaut. Immerhin noch elf Prozent wollten auch in den kommenden Monaten einstellen. Kritischer Faktor sei hier die Verfügbarkeit sowohl von ausgebildeten Fachkräften als auch von leistungsfähigen Schulabgängern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wirtschaft