Schwerpunkte

Wirtschaft

Künftig Platz für 20 000 Paletten

09.07.2010 00:00, Von Anke Kirsammer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lidl baut in Kirchheim ein Hochregallager für über 100 Filialen im Raum Stuttgart

Die Firma Lidl baut in Kirchheim ein neues Hochregallager. Auf einer Fläche, die etwa zwei Fußballplätzen entspricht, wird das neue Lager des Logistikzentrums an der Hegelstraße Platz für rund 20 000 Paletten bieten.

KIRCHHEIM. Schon jetzt werden von Kirchheim aus 90 Lidl-Filialen im Raum Stuttgart, Schwäbisch Gmünd, Ludwigsburg, Tübingen, Münsingen und Laichingen beliefert. Mit dem neuen Hochregallager sollen in den kommenden zwei Jahren gut 40 Filialen hinzukommen. „Wir werden unsere Zuständigkeit wohl Richtung Ulm und Richtung Karlsruhe ausdehnen“, erklärte André Schröter, Geschäftsführer der Lidl-Regionalgesellschaft Kirchheim. Das Bestreben von Lidl sei, die Abläufe zu optimieren. Die schnelle, fehlerfreie und sichere Bereitstellung der Ware werde mit der Lagererweiterung und dem Einsatz modernster Technik gewährleistet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Wirtschaft