Wirtschaft

Junge Forscher ausgezeichnet

19.07.2013, Von Benno Speer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fünf Studenten der Universität Stuttgart bekamen den Richard-Hirschmann-Preis

Zum 44. Mal zeichnete die Richard-Hirschmann-Stiftung fünf Studenten für ihre besonderen Leistungen in der Nachrichten- und Hochfrequenztechnik aus und setzte damit ein Zeichen, dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegenzuwirken. Die Auszeichnung ging in diesem Jahr an Faezeh Fallah, Yilin Yu, Sebastian Cammerer, Achim Daub und Tobias Tannert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Wirtschaft