Wirtschaft

Firmen planen wieder mit mehr Personal

04.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konjunkturbericht der IHK: Aufschwung steht zunehmend auf zwei Beinen Auch Binnennachfrage zieht an

(pm) Der wirtschaftliche Aufschwung im Landkreis Esslingen gewinnt weiter an Substanz. Zu diesem Schluss kommt die Industrie- und Handelskammer Esslingen-Nürtingen in ihrer Umfrage im Frühsommer. Der IHK-Konjunkturklimaindex setzt demnach seinen Aufwärtstrend fort. Der Aufschwung stehe zunehmend auf zwei Beinen: Neben der gewohnt hohen Exportquote werde vermehrt auch eine steigende Binnennachfrage spürbar.

Zusammen ergäben sie ein robustes Fundament für eine stabile Wirtschaft. In der Folge wachse das Vertrauen in die künftige Geschäftsentwicklung: Diese positive Wechselwirkung lässt auf eine länger währende Erfolgsstory der lokalen Wirtschaft hoffen, so die IHK.

Die Ergebnisse im Landkreis Esslingen haben sich nochmals verbessert. 55 Prozent aller an der Umfrage beteiligten Unternehmen beurteilen ihre aktuelle Geschäftslage als gut. 38 Prozent sind immerhin zufrieden. Rechnerisch bleiben, über alle Branchen hinweg betrachtet, sieben Prozent der Betriebe, deren Lage als schlecht zu bezeichnen ist möglicherweise ein Sockel, der bei der Gesamtbetrachtung kaum zu minimieren ist, meint die IHK.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wirtschaft