Anzeige

Wirtschaft

Fachkräfte sind gefragt

31.07.2015, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Arbeitslosigkeit leicht angestiegen – Agentur: Saisonbedingt

Auch in diesem Sommer ist die Arbeitslosigkeit im Raum Nürtingen wieder etwas angestiegen. Vor allem Jugendliche, die nach abgeschlossener Ausbildung nicht übernommen wurden, haben sich arbeitslos gemeldet, berichtet Klaus-Peter Scheerer, Leiter der Nürtinger Arbeitsagentur. Erfreulich sei, dass dies heuer deutlich weniger seien als in den Vorjahren.

NÜRTINGEN. Dies zeige, dass die Betriebe einen großen Fachkräftebedarf hätten und ihre ausgebildeten Leute auch übernehmen, so Scheerer. Aber auch von denen, die sich arbeitslos gemeldet haben, hätten viele ab September eine Anschlussperspektive. „Der Markt ist aufnahmefähig“, sagt Scheerer. Dies sehe man auch an der Zahl der gemeldeten offenen Stellen, bei denen es dieses Jahr in der Sommerzeit keinen Einbruch gegeben habe.

Gut seien die Chancen auch für einen Ausbildungsplatz. Auf dem Ausbildungsstellenmarkt beginne jetzt der Endspurt, so Scheerer. Wer noch keine Lehrstelle habe, könne noch fündig werden. Im Gesamtbezirk der Göppinger Arbeitsagentur, also in den beiden Landkreisen Esslingen und Göppingen, seien noch 1810 Ausbildungsstellen unbesetzt. „Wer bei der Berufswahl ein bisschen flexibel ist, der findet noch einen Ausbildungsplatz“, so Scheerer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 73% des Artikels.

Es fehlen 27%



Anzeige

Wirtschaft