Schwerpunkte

Wirtschaft

Digitale Ausbildungsmesse „durchstarter-bw“ - Die zweite Auflage ist schon angedacht

04.05.2021 05:30, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

1500 Besucher informierten sich bei der ersten digitalen Ausbildungsmesse „durchstarter-bw“

Zum ersten Mal gingen die Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung und drei Partnerverlage in der Region Stuttgart gemeinsam mit einer digitalen Ausbildungsmesse an den Start. In einer Zeit pandemiebedingter Einschränkungen wollte man damit jungen Leuten und den Betrieben eine Möglichkeit geben, zueinanderzufinden. Die Organisatoren ziehen ein positives Fazit.

Eine Auswahl der digitalen Stände bei der Ausbildungsmesse. Anke Kämmner und Pia Eberle (Bildmitte) von Neckarfilsjobs betreuten das Projekt federführend. Fotomontage: Senner-Verlag
Eine Auswahl der digitalen Stände bei der Ausbildungsmesse. Anke Kämmner und Pia Eberle (Bildmitte) von Neckarfilsjobs betreuten das Projekt federführend. Fotomontage: Senner-Verlag

NÜRTINGEN. Rund 1500 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich unter „durchstarter-bw“ über Ausbildungsangebote zu informieren, berichtet Tillmann Adam, Leiter Werbevermarktung Digital und Print beim Senner-Verlag. Davon knapp 1200 an den beiden Hauptmessetagen Freitag und Samstag, an denen die Firmen ihre virtuellen Messestände auch personell in einem Chat besetzen konnten. Danach war die Messe noch sechs weitere Tage geöffnet. Über 70 Unternehmen präsentierten sich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wirtschaft