Wirtschaft

Cateringservice jetzt in Frickenhausen

18.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der JAGV-Cateringservice hat seinen Hauptsitz von Nürtingen nach Frickenhausen in die Siemensstraße 11 verlegt. Den Betrieb von Familie Docter gibt es seit zehn Jahren. „Wir bereiten Essen für alle zu und das aus einem Kochtopf“, beschreibt Chris Docter, Koch und einer der drei Geschäftsführer der „Jung-Alt-Gemeinschafts-Verpflegung“ das Unternehmen. Mit dem Verpflegungsvertrag eines Pflegeheims hat 2009 alles begonnen, mittlerweile werden an den vier Küchen-Standorten der JAGV täglich über 2000 Mahlzeiten zubereitet, die an rund 70 Kindergärten, Schulen und Pflegeheime im Nürtinger Umland geliefert werden. „Uns ist wichtig, dass die Transportwege kurz sind. So kommt das Essen frisch und heiß beim Verbraucher an“, so Familienvater Detlef Docter. Auch bei der Auswahl der Produkte achtet die Familie auf Qualität und Regionalität. Produziert wird jeden Tag in vier Chargen. Von 4.30 bis 10 Uhr herrscht in der Großküche Hochbetrieb, denn es gilt Tag für Tag drei verschiedene Menüs inklusive Dessert und Suppe zuzubereiten. An einem Tag verarbeiten die 20 Mitarbeiter bis zu 300 Kilogramm Fleisch und mehr als 400 Kilogramm Spätzle. Das Foto zeigt von links Chris, Silja, Detlef mit Nachwuchs David und Patrick Docter. law

Wirtschaft