Wirtschaft

Brexit-Hotline bereitet auf den Ernstfall vor

07.09.2019, Von Simone Weiß — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der EU-Austritt der Briten hat wirtschaftliche Folgen auch für Unternehmen in der Region

Sabine Strüver (links) und Anja Birkhold helfen bei Fragen zu Brexit und Bürokratie.  Foto: Bulgrin
Sabine Strüver (links) und Anja Birkhold helfen bei Fragen zu Brexit und Bürokratie.  Foto: Bulgrin

„Britisches Pfund verliert an Wert“ – „Niederlage bei Brexit-Abstimmung“ – „Briten beginnen mit EU-Austritt“ – „Was Johnson vorhat“. Die Schlagzeilen überschlagen sich, die Sachlage ändert sich ständig, nichts ist sicher. Der Brexit – das unbekannte Wesen. Doch zwei Frauen bleiben ganz cool und behalten mitten in der hitzigen Debatte um den Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union einen kühlen Kopf. Sabine Strüver beantwortet an der Brexit-Hotline der auch für den Landkreis Esslingen zuständigen IHK Region Stuttgart Fragen rund um Großbritanniens europäische Abkehr, und Anja Birkhold, für Außenwirtschaft zuständig, hilft bei verschiedenen bürokratischen Hürden weiter.

Auf kleine Unternehmen kämen viele Neuerungen zu


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Wirtschaft