Schwerpunkte

Wirtschaft

Badger Meter hat indischen Markt im Blick

20.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Hersteller von Durchflussmessgeräten profitiert von der boomenden Industrie in Asien

Seit Anfang April hat Badger Meter einen neuen Firmensitz: Nach einem Jahr Bauzeit wurde der Neubau in Neuffen bezogen und der alte Standort in Beuren verlassen. Sehr zufrieden ist Geschäftsführer Horst Gras auch mit der Geschäftsentwicklung: Im ersten Quartal des Jahres konnte der Hersteller von Durchfluss-Messgeräten und Regeltechnik um elf Prozent beim Umsatz zulegen. Ein ähnliches Wachstum hat man sich auch übers ganze Jahr zum Ziel gesetzt. Insbesondere auf den indischen Markt setzt man einen Vertriebs-Schwerpunkt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Wirtschaft