Schwerpunkte

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit leicht gesunken

30.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Viele junge Leute begannen Ausbildung oder besuchen Schule – Anstieg zum Jahresende befürchtet

Die Arbeitslosenzahl in Nürtingen ist im Oktober zum zweiten Mal hintereinander gesunken. Am Monatsende waren 2766 Menschen arbeitslos gemeldet, das sind 135 weniger als im September. Die Quote sank von 4,9 auf 4,7 Prozent.

NÜRTINGEN (rik/pm). Nürtingen liegt damit im Trend der Gesamtagentur Göppingen. Dort ging die Arbeitslosenquote von 5,2 auf 5,0 Prozent zurück. 20 206 Menschen sind in den beiden Landkreisen Esslingen und Göppingen ohne Arbeit. Im Landkreis Esslingen beträgt die Quote 4,7 Prozent.

„Auch im Oktober haben sich vor allem viele jüngere Menschen aus der Arbeitslosigkeit abgemeldet und eine Berufsausbildung aufgenommen oder besuchen eine weiterführende Schule“, bewertet Martin Scheel, der Leiter der Göppinger Arbeitsagentur, den Arbeitsmarkt im Bezirk: „Diese Entwicklung sehen wir jedes Jahr in den Herbstmonaten. Auch in diesem Monat hat sie zu einem insgesamt erfreulichen Rückgang der Arbeitslosigkeit geführt.“ In Nürtingen sank die Zahl der arbeitslosen Jugendlichen unter 25 Jahren von 350 auf 302.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Wirtschaft