Schwerpunkte

Wendlingen

Zwei Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss erlaubt

07.10.2015 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat fasst Auslegungsbeschluss für Deuschle-Areal

WENDLINGEN. Auf dem Deuschle-Areal ist eine Neubebauung geplant (wir berichteten). Dafür wurde ein Bebauungsplanentwurf ausgearbeitet mit den Vorstellungen und Anregungen des Gemeinderats. In der letzten Sitzung fasste der Gemeinderat den Auslegungsbeschluss dazu einstimmig.

Planerin Lassel vom beauftragten Büro Baldauf stellte dazu den Bebauungsplanentwurf vor. Im gesamten Bebauungsplangebiet von 0,51 Hektar (allgemeines Wohngebiet) sind nur Gebäude mit zwei Vollgeschossen und einem zurückgesetzten Dachgeschoss erlaubt. Ausgeschlossen wurden bestimmte Nutzungen wie Schankbetriebe. Insgesamt sind 44 Wohneinheiten vorgesehen. Die Grundflächenzahl wurde auf 0,45 erhöht, um das städtebauliche Ziel der Verdichtung erfüllen zu können.

Festgesetzt wurde die maximale Gebäudehöhe auf 9,75 Meter (für Gebäude mit Staffelgeschosse) beziehungsweise auf 7,50 Meter. Die Flachdachneigung ist bis zu neun Grad zulässig. Stellplätze sind hauptsächlich in der Tiefgarage vorgesehen, weitere sollen oberirdisch angelegt werden. Es ist eine extensive Dachbegrünung vorgesehen.

Es wurden ein artenschutzrechtliches Gutachten sowie eine schall- und erschütterungstechnische Untersuchung für die gesamte Umgebungsbebauung erstellt.

Nach dem Paragrafen 13a Baugesetzbuch kann auf eine vorzeitige Beteiligung verzichtet und ein beschleunigtes Verfahren durchgeführt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wendlingen