Schwerpunkte

Wendlingen

Zunahme des Fluglärms befürchtet

11.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zunahme des Fluglärms befürchtet

Wendlinger Runde der SPD zu den Plänen für eine zweite Start- und Landebahn am Flughafen

WENDLINGEN(pm). Die erste Wendlinger Runde des SPD-Ortsvereins Wendlingen im Jahr 2008 befasste sich wieder mit einem sehr aktuellen Thema, nämlich den Plänen zum Ausbau des Stuttgarter Flughafens, genauer gesagt für eine zweite Start- und Landebahn. Der Ortsvereinsvorsitzende Ansgar Lottermann konnte an diesem Abend nicht nur viele Gäste begrüßen, sondern insbesondere einen Fachmann, der sich schon lange für den Filderraum und gegen die Ausbaupläne einsetzt: Professor Dr. Willfried Nobel aus Filderstadt ist nicht nur Gemeinderat und Kreisrat, sondern auch Vorstandsmitglied der Schutzgemeinschaft Filder.

Willfried Nobel informierte in seinem Vortrag zunächst über die verschiedenen Varianten, die für eine zweite Start- und Landebahn zur Diskussion stehen. Er verdeutlichte dies anhand von Kartenmaterial und eindrucksvollen Luftaufnahmen. Deutlich wurde dabei auch, welchen zusätzlichen Eingriff eine zweite Start- und Landebahn neben den vorhandenen Flughafenanlagen, der Autobahn und der neuen Messe für den Filderraum bedeuten würde. Nicht zu vergessen, so Nobel, sei dabei auch die ebenfalls geplante, für Flugzeughallen vorgesehene Westerweiterung des Flughafens.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen