Schwerpunkte

Wendlingen

Wie viel Leistung finanzieren wir wie?

01.09.2005 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Arbeits- und Sozialminister Andreas Renner sprach über die „Zukunft unseres Sozialsystems“ im Seniorenzentrum in Köngen

KÖNGEN. Es kommt nicht alle Tage vor, dass ein Minister nach Köngen kommt. Wahlkampf macht es möglich. Auf Einladung des CDU-Ortsverbandes sprach am Dienstagabend Arbeits- und Sozialminister Andreas Renner im Seniorenzentrum im Schlossgarten über die Zukunft unseres Sozialsystems.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Wendlingen