Schwerpunkte

Wendlingen

Wichtiger Einsatz für den Gewässer- und Naturschutz

18.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erich Schnabel wurde Ehrenmitglied des Fischervereins

WENDLINGEN (pm). Kürzlich konnte der Vorsitzende des Wendlinger Fischervereins, Günter Richter, 91 Mitglieder im Musikerheim zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem Wendlinger Bürgermeister Steffen Weigel und den Ehrenmitgliedern.

Am Beginn der Versammlung stand das Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder Wolfgang Schäffler, Helmut Schnabel und Werner Rein. Bürgermeister Weigel dankte in seiner Gastrede den Wendlinger Anglern für ihren Einsatz im Gewässer- und Naturschutz und lobte ausdrücklich den finanziellen Beitrag des Vereins bei der Lauterrenaturierung. Die Renaturierung der Lauter spiele im Stadtentwicklungskonzept eine große Rolle. Die Reduzierung der zunehmenden Ufervermüllung sei gleichermaßen in Interesse von Verein und Stadt.

Die Wirtschaftlichkeit eines Wasserkraftwerks wird geprüft

Die Installation eines kleinen Wasserkraftwerks an der Lauter sei noch nicht beschlossen. Zunächst einmal werde die Wirtschaftlichkeit geprüft. Die von Stadt und Verein eingesetzten Belüftungssprudler hätten ein Umkippen des Hüttensees rechtzeitig verhindern können. Zusätzlich wurden durch die Stadt breite Belüftungsschneisen angelegt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wendlingen